Herbstfest

boy-1209964__340 (c) Pixabay
boy-1209964__340
Di 22. Okt 2019
Denise Geilenkirchen

Liebe Gemeindemitglieder,


schon ein Blick nach Draußen genügt, um festzustellen, dass der Herbst vor der Türe steht. Die katholische Kinder- und Jugendarbeit der Region Heinsberg hat diesen Anlass genutzt und ein Herbstfest veranstaltet. Am Samstag den 28.09.2019 wurde am Pastor-Bauer-Platz in Baal pünktlich zum Herbstanfang gefeiert und getobt. Es wurde eine Vielzahl von Möglichkeiten und Angeboten für die Kinder geschaffen, um ihnen einen möglichst schönen Tag zu gestalten. Trotz des regnerischen Wetters, tat es der Stimmung keinen Abbruch. Auf der Hüpfburg und dem Gladiatoren-Modul wurde getollt, es wurde sich im Wikingerschach ausprobiert, am Glücksrad gedreht, Dosen wurden abgeworfen, Kinder wurden geschminkt, und ein Kreativstand lud zum Zeichnen und Malen von Mandalas ein. Das Jugendamt des Kreises Heinsberg sorgte für alkoholfreie Cocktails und die Teamer des Loonydays verwöhnten uns mit Popcorn und Zuckerwatte. Natürlich wurde auch sonst für das leibliche Wohl gesorgt. Ein besonderes Highlight war die Gesangseinlage von Angeline und Giulia, Besucher aus dem Loonyday. Außerdem gab es eine Showeinlage mit Feuerspuckern.

Die Mitarbeiter und vielzähligen ehrenamtlichen Helfer der Kinder- und Jugendeinrichtungen der Region Heinsberg, haben mit diesem Fest vielen Kindern den Tag versüßt. Ich möchte mich für dieses Engagement und jegliche Unterstützung bedanken, denn ohne diese, wäre das Fest und vieles Anderes nicht möglich. Umso wichtiger ist nun sich bewusst zu machen, dass in der kälteren Jahreszeit vielen Kindern und Jugendlichen ein Zufluchtsort von Zuhause und der Schule fehlt, um von den sozioökologischen Problemlagen zu fliehen. Sobald die Temperaturen sinken und die Tage früher dunkel werden, füllen sich die Jugendeinrichtungen. Lasst uns in der kommenden Zeit an die denken, welche es nicht so gut haben wie wir und versuchen, denen, die es nötig haben, eine Stütze zu sein.

Im Namen des Pastoral-Teams

Denise Geilenkirchen,

Jugendleitung Loonyday „Das Jugendcafé“