Wer ist der Mann auf dem Tuch?

Grabtuch (c) Malteser
Grabtuch
Do, 28. Feb 2019
Alexandra Scherrers

Vom 14.04. bis zum 26.05.2019 bringen die Malteser der Diözese Aachen in Kooperation mit der Pfarrei St. Marien die Ausstellung „Wer ist der Mann auf dem Tuch?“ in die Propsteikirche St. Georg Wassenberg.

 

Die Ausstellung zeigt das Turiner Grabtuch in einer originalgroßen Kopie und einer dem Abdruck des Tuches entsprechenden Figur. Weitere Ausstellungsstücke wie die Dornenhaube und die Nägel, die zur damaligen Zeit verwendet wurden, bieten Anregung zur Diskussion. Die Ausstellung dokumentiert die Geschichte des Tuches, die naturwissenschaftlichen Erkenntnisse um Wunden und Echtheit - versehen mit biblischen Bezügen und eine beeindruckende Gelegenheit Religion und Wissenschaft im Zusammenspiel erfahrbar zu machen.

Wir laden Sie dazu ein, sich im Rahmen der Ausstellung zum Turiner Grabtuch auf Spurensuche zu begeben. Der Titel der Ausstellung macht deutlich, dass eine persönliche Deutung und ein eigenes Hinterfragen und kritisches Betrachten der Ausstellungsstücke ausdrücklich gewünscht sind.  Jeder Besucher ist dazu eingeladen, die Frage „Wer ist der Mann auch dem Tuch?“ für sich selbst zu beantworten.

Weitere Informationen und Eindrücke zur Ausstellung finden Sie auf der Homepage: www.malteser-turinergrabtuch.de

 

Die Propsteikirche St. Georg in Wassenberg wird sowohl am Vormittag als auch nachmittags für Besuche geöffnet sein, besondere Termine außerhalb der Öffnungszeiten sind nach Absprache bestimmt auch möglich. Es werden Führungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene angeboten. Die genauen Öffnungszeiten, Führungen und das Rahmenprogramm zur Ausstellung finden Sie bald auf der Seite www.grabtuch-wassenberg.de .

 

Für Rückfragen und Anfragen für Führungen wenden Sie sich bitte per Mail an: grabtuch-wassenberg@online.de